header

Institut für Informations- und Kommunikationstechnik - IIKT

Herzlich willkommen auf den Internetseiten des Instituts für Informations- und Kommunikationstechnik.

Themen der Kommunikations- und Informationstechnik haben heutzutage eine hohe Relevanz in fast allen Bereichen der Forschung und Industrie. Die Arbeit am Institut deckt ein weites Spektrum aktueller Fragestellungen der Elektrotechnik ab. Die Schwerpunkte erstecken sich dabei zum Beispiel von bodendurchdringenden Radarsystemen, über personalisierte Companion-Systeme und Mensch-Maschine-Interaktionen, bis hin zu laufzeitadaptiven Hardwarebeschleunigern in heterogenen Rechensystemen für Anwendungen im Big Data Umfeld.

Das Institut besteht aus den Lehrstühlen Hochfrequenz- und Kommunikationstechnik von Prof. Dr.-Ing. Abbas Omar, Kognitive Systeme von Prof. Dr. rer. nat Andreas Wendemuth, Hardware-nahe Technische Informatik von Prof. Dr.-Ing. Thilo Pionteck, Elektronik (derzeit im Aufbau), dem Fachgebiet Mobile Dialogsysteme von Jun.-Prof. Dr.-Ing. Ingo Siegert sowie dem Fachgebiet Neuro-Informationstechnik bei apl. Prof. Dr.-Ing. habil. Ayoub Al-Hamadi und der Honorarprofessur Neuronale Systeme von Hon.-Prof. Dr.-Ing. Udo Seiffert.

Das IIKT beteiligt sich in der Lehre der Fakultät für Elektrotechnik an der zukunftsorientierten Ausbildung von Elektroingenieurinnen und –ingenieuren. Dabei werden neben verschiedenen Grundlagenvorlesungen die Vertiefung Informations- und Kommunikationstechnik für den Studiengang Elektrotechnik angeboten sowie, in Kooperation mit der Industrie und der Fachhochschule Magdeburg-Stendal, der Studiengang „Smarte Systems“. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite über unser Lehrangebot.

Wir laden Sie ein, sich auf unserer Webseite weiter über unsere Tätigkeit zu informieren.

Herzlichst

Prof. Dr. Abbas Omar

Institutsleiter

Letzte Änderung: 14.11.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Dipl.-Wirt.-Inform. Dennis Winkler
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: